Get Adobe Flash player

 Restaurant

Unser gemütlicher Gastraum ist geschmackvoll ausgestaltet: Neben zahlreichen kleinen Kostbarkeiten, die in Schuppen, Kellern und Gerümpelböden gefunden und liebevoll wieder hergerichtet wurden, fallen dem Gast einige ungewöhnliche Porzellankunstwerke ins Auge: So befindet sich über der Theke ein hinterleuchteter Fenster-Fries mit sechzehn in Porzellan modellierten Szenen. Es handelt sich um Litophanien, eine sehr seltene Porzellanherstellungskunst, bei der das Bild durch die unterschiedliche Dicke des modellierten Porzellans entsteht. Das Bild wird erst sichtbar, wenn man es von hinten beleuchtet. Auch die Lampenschirme im Gastraum und im Foyer sind in dieser einzigartigen Technik gearbeitet.

  Foyer

Foyer

Dieser Anblick bietet sich dem Besucher beim Betreten des Foyers der Gaststätte. 


  Litophanie-Leuchte

Wandleuchte in Litophanie

Eine Wandleuchte mit einem Schirm aus Litophanie-Porzellan erhellt den Eingang.

  Litophanie-Fliese

Eine der sechzehn Szenen aus dem Fenster-Fries über der Theke des Restaurants.

Aktuelles

Samstag, 4.11.2017 

  • Radlertreff ehemaliger Radrenner und Radliebhaber in Quering


1. Weihnachtstag, 25.12. und
2. Weihnachtstag, 26..12.2017

  • Festliches Weihnachtsessen (nur mit Voranmeldung)

Unsere Umgebung

Einen Besuch in der nahe gelegenen Kreisstadt Delitzsch sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Der Rundgang durch die Altstadt gleicht einem Streifzug durch das Mittelalter. Ein besonderes Ereignis ist der jährliche Peter-und-Paul-Markt, ein historisches Stadtfest.

Auch die verkehrsgünstige Lage unseres Hauses werden Sie schätzen. So erreichen sie den Flughafen Leipzig-Halle oder auch die Leipziger Messe in nur 20 Minuten. Die Leipziger Innenstadt mit dem Gewandhaus und Auerbachs Keller ist nur etwa 30 Autominuten entfernt. 

Letzte Aktualisierung

Letzte Aktualisierung: 19.09.2017